24 Januar 2020

Sustainalize eröffnet Büro in Köln

Sustainalize expandiert nach Deutschland: Das Büro in Köln wurde im Rahmen des Events „Von Output zu Impact – Unternehmenszweck, -Strategie und -Steuerung neu denken“ offiziell eröffnet. Die deutschen Kunden von Sustainalize wurden bisher von der Zentrale in Utrecht aus betreut. Um dem steigenden Bewusstsein auf dem deutschen Markt gerecht zu werden, hat Sustainalize nun ein Büro in Deutschland eröffnet.

Das Büro am Niehler Hafen ermöglicht es dem deutschen Team, effizienter mit den Kunden zusammen zu arbeiten und schneller auf Marktanforderungen zu reagieren.

Partnerin und Gründerin der deutschen Niederlassung, Lena Hülsmann: “Ebenso wie unsere niederländischen Nachbarn werden sich deutsche Unternehmen zunehmend bewusst, dass sie jetzt handeln müssen, um heute und in Zukunft relevant zu bleiben. Wir glauben, dass Unternehmen der wesentliche Treiber einer schnelleren nachhaltigen Entwicklung sind. Mit der Eröffnung eines Büros in Deutschland können wir unseren Kunden helfen, ihr Geschäft nachhaltig und zukunftssicher zu gestalten.”.

Im Rahmen des Eröffnungsevents am 23. Januar wurden in vier spannenden Workshops mit Vertreten von verschiedensten Organisation Lösungsansätze zu den Themen Menschenrechte, Impactmessung & -steuerung, sowie die Gemeinwohlorientierung kommunaler Unternehmen erarbeitet.

Sustainalize ist seit mehr als zwei Jahren auf dem deutschen Markt tätig und unterstützt unter anderem börsennotierte Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie.